Trekking Schmugglerpfad (Deutsch)

CHF50.00

Das “Trekking Schmugglerpfad”, das von Insubrica Historica und Antenna Ticinese dei Verbanisti präsentiert wird, entspringt dem Wunsch, interessierten Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, einen wichtigen historischen Moment wiederzuerleben, der noch gar nicht so lange zurückliegt. Es ist ein Weg, der zum Nachdenken anregt und zeigt, wie die Kriegssituation des Zweiten Weltkriegs die Region Locarno weitgehend berührte. Die Idee für diese Wanderung entstand während der Ausstellung “Gente di Contrabbando”, die 2021-2022 in Zusammenarbeit mit dem Elisarion-Zentrum in der Villa San Quirico in Minusio organisiert wurde.

Category:

Description

Description

Trekking Schmugglerpfad: Eine Initiative von Insubrica Historica und Antenna Ticinese dei Verbanisti, die darauf abzielt, den Weg nahe der Grenze zu Locarno (Brissago) aufzuwerten, welcher in der Zeit von 1940 bis 1950 für den Schmuggel von Waren in und von der Schweiz gebraucht wurde. Ebenso haben Partisanen, Deserteure, jüdische Flüchtlinge und andere diesen Weg in die Schweiz genutzt. Für das Jahr 2023 sind zwölf vierstündige begleitete Wanderungen in den Monaten Januar bis Dezember 2023 vorgesehen.

Die Route sollte es den Teilnehmern ermöglichen, aus erster Hand zu erfahren, wie herausfordernd und schwierig der Grenzübergang war. Partisanen, die von den Nazifaschisten gejagt wurden und Schmuggler, die nachts fast ohne Beleuchtung den gewundenen Pfad entlanggingen, jeder mit einer bricolla – dem typischen Schmuggelsack – mit einem Gewicht von etwa 30-40 kg. Oder die vielen Flüchtlinge, vor allem Juden, die diese Seite des Sees überquerten, um der Nazifaschistischen Verfolgung zu entkommen.

Details zur Wanderung: Der Start ist um 6:45 Uhr vom Parkhaus Coop Ascona in Richtung Brissago, im Weiler Cortaccio (1000 m über dem Meeresspiegel), vorgesehen. Nach etwa 30 Minuten lassen wir das Auto stehen und machen uns auf den Weg. Wir steigen den Pfad in Richtung Monte Ghiridone, im Weiler Rescerasca (1200 m über dem Meeresspiegel), hinauf. Nach einem kurzen Stopp laufen wir direkt weiter in Richtung italienische Grenze. Wir wandern auf einem wenig begangenen Weg, der ein kurzes Stück beschwerlich ist und überqueren die Grenze auf einer Höhe von 1100 m. Nach etwa 30 Minuten erreichen wir die Alpe Frignago (Italien) und halten an der Ruine und ehemaligen Kaserne des italienischen Grenzschutzes. Danach geht es zurück in Richtung Schweiz. Die Rückkehr zum Ascona-Parkplatz ist für 11:45 Uhr geplant.

Dauer und Länge des Trekkings: Der “Trekking Schmugglerpfad” dauert etwa 4 Stunden (inklusive Pausen für Erklärungen und historisch-geografische Erläuterungen). Er führt über eine 5 km lange Strecke mit einem Höhenunterschied von 273 Metern bergauf und 68 Metern bergab, was nur auf einer kurzen Strecke von 100 Metern eine Herausforderung darstellt. Für die Teilnahme brauchst du Trekkingschuhe sowie Kleidung und ein Rucksack mit leichter Verpflegung, die für eine Route der Klasse T2/T3 (Schweiz) oder EE (Italien) geeignet sind. Jeder Teilnehmer muss ausserdem einen gültigen Ausweis mit sich führen und ist selbst für seinen Versicherungsschutz verantwortlich.

Kosten: Du kannst dich online auf den Websiten von Insubrica Historica (www.insubricahistorica.ch) und der Antenna Ticinese dei Verbanisti (atv.insubricahistorica.ch) anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 CHF / 50 EUR, zahlbar über PayPal oder Banküberweisung. Für ATV-Mitglieder gibt es einen Rabatt von 10 CHF.

Teilnehmer: Das Trekking findet erst mit mindestens 4 Anmeldungen statt und ist auf maximal 7 Teilnehmer begrenzt. Die Anmelder erhalten eine Woche vor dem Abreisedatum eine Bestätigungsmail. Die Zahlung der Anmeldegebühr sollte daher erst nach Erhalt der Bestätigung und in jedem Fall vor der Veranstaltung erfolgen.

Nächste Trekking Termine:

  • Samstag 7.1.2023
  • Samstag 4.2.2023
  • Samstag 4.3.2023
  • Samstag 8.4.2023
  • Samstag 15.4.2023
  • Samstag 22.4.2023

Kontakt für weitere Informationen:
info@insubricahistorica.ch
Raphael Mobile/WhatsApp 0041 79 292 69 03.

Tour Booking

Name(Required)
This field is for validation purposes and should be left unchanged.